Gesponnen & Verstrickt

Wie im letzten Newsletter angekündigt, hat sich  gegen Ende 2017 einiges angebahnt, was hoffentlich auch Auswirkungen auf woolworxx haben wird: Pünktlich zum Jahresbeginn konnte ich in einen tolle Räumlichkeiten beziehen

Der grosse Raum noch fast leer.Und das erst noch nicht alleine, sondern zusammen mit Sibylle Mauli. Sibylle ist Besitzerin vom Wollgeschäft Wollklause an Imbergässlein in Basel. Leider leider muss sie Ende Januar dort ausziehen, dafür aber wird in unserem LadenAtelierWerkstattKurslokal an der mittleren Strasse 159 (Hinterhaus) hoffentlich viele spannende Dinge entstehen.

Mitten im Umzug…

Uns schwebt vor eine Art Begegnungsort aufzubauen für alles was mit Wolle etc. zu tun hat. Sibylle wird ihren Laden Wollklause weiterhin ihr erlesenes Angebot an Wolle anbieten (sie ist noch nicht umgezogen, darum ist noch nichts davon zu sehen!).

In unserem separaten Kursraum (den man übrigens mieten kann) werden wir vermehrt Kurse und Workshops (Stricken, Spinnen, Färben) anbieten. Mein erster Kurs findet am 10. März statt: Was tun mit der Wolle, den ich auch schon durchgeführt habe. Bereits vorher, am 14. Februar nachmittags und am 1. März abends zeigt euch Sibylle Mauli wie man Bubbles in allen Variationen strickt.  Es gibt also noch einiges zu tun, wie man an den Bildern sehen kann:

Der Kursraum mit dem neuen Parkett – noch fehlt die Beleuchtung
Aussicht aus dem neuen Kursraum (ok die Fenster müssen noch geputzt werden :-))

Ausserdem werde ich wieder unter dem Label woolworxx Wolle färben und verkaufen. Regelmässige Strick- und Spinntreffen laden zum Verweilen ein, dabei kann dann auch in unseren Büchern und Magazinen geschmöckert werden oder gegen ein geringes Entgelt unsere Wollwerkzeuge (Kardiermaschinen, Kämme etc) benutzt werden.

Martin baut eine Ablage neben dem super grossen Spültrog – färben wird einfacher 🙂

Das ganze LadenAtelierWerkstattKurslokal läuft unter dem Namen gesponnen & verstrickt (die Webseite ist noch nicht ganz bereit, aber bald) – und wir freuen uns ganz extrem darauf, am neuen Ort etwas Neues aufzubauen. Am 2.und 3. März wird ein Eröffnungsevent stattfinden. Merkt euch das Datum doch schon mal vor, ich würde mich freuen, wenn möglichst viele vorbeikommen können, eine separate Einladung mit Programm folgt.

Ich freue mich!

 

 

 

 

 

 

 

Ein Kommentar bei „Gesponnen & Verstrickt“

  1. Liebe Sibylle,
    ich heisse Julie, bin pensioniert und bin Handweberin. Mich freut es sehr, dass hier in Basel Wolle gesponnen und gefärbt wird.
    In den 80ger Jahren gab ich in Arlesheim und später in Bretzwil Spinn-und Färbkurse. Mein Spinnrad verkaufte ich an Zürcher & Stalder, da ich keinen Platz mehr habe( kann es aber jederzeit wieder zurück haben). Ihr habt Spinntreffs, ich habe immer noch Wolle von meinen Schäfchen und von meinen Angorakaninchen, schon gekardet. Im Moment bin ich wieder ziemlich am Webstuhl tätig und am Musik machen. Gerne komme ich bei euch mal vorbei. Ich habe eine Homepage: www. fil-falt.ch
    Liebe Grüsse Julie Bruggmann

Kommentare sind geschlossen.