Isländisches Garn, Mini Mill und Dekonstruktion

In Island sind Stricksachen allgegenwärtig, am augenscheinlichsten sind natürlich die Lopaseyur (sorry Uschi, falls es falsch flektiert ist), die traditionellen isländischen Pullover. Diese werden aus mehreren Strangen Plötulopi (eigentlich ein Vorgarn) oder aus Lettlopi von Istex hergestellt. Diese Pullover werden seit den 1950er Jahren in dieser Art hergestellt und neben der isländischen Wolle war v. […]

Island war toll

das ist die kurze Zusammenfassung. Wer es länger mag, liest weiter, aber ist gewarnt, es ist ein Blogeintrag mit vielen Bildern! Zum Stricken kam ich allerdings nicht wirklich während der Reise, aber ich hatte ja nachher noch weiter Ferien. Die Kursanmeldung für den Sockenfersenworkshop ist offen. Er findet im September statt, an drei Mittwochabenden. Einzeln […]

Gesponnen & Verstrickt

Wie im letzten Newsletter angekündigt, hat sich  gegen Ende 2017 einiges angebahnt, was hoffentlich auch Auswirkungen auf woolworxx haben wird: Pünktlich zum Jahresbeginn konnte ich in einen tolle Räumlichkeiten beziehen Der grosse Raum noch fast leer.Und das erst noch nicht alleine, sondern zusammen mit Sibylle Mauli. Sibylle ist Besitzerin vom Wollgeschäft Wollklause an Imbergässlein in […]