Kurzes Update

Heute nur kurz, da bereits wieder gepackt ist – allerdings nicht für ein Festival sondern Familienferien. Wir verreisen nach Portugal. Und da wir mit dem Zug unterwegs sind, werden wir zuerst in Barcelona Halt machen, danach 2 Nächte in Lissabon bleiben, eine Woche in der Algarve und zu guter Letzt noch 2 Nächte in Paris.

Ich freue mich riesig, ich war noch nie da und bin sehr gespannt auf Portugal. Und es ist eigentlich das erste Mal, dass wir auch so Städte bereisen mit den Kindern. Wolle habe ich natürlich eingepackt, für die lange Zugfahrt – die Seide für den Schal für Linn und dann möchte ich mir den Gramps revive stricken. Mal sehen, wieviel dann wirklich gestrickt wird.

In der Zwischenzeit füllt sich der Shop so langsam – ich habe mir vorgenommen, jeden Tag ein paar Produkte hinzuzufügen. Das habe ich allerdings nicht oft geschafft, aber die Färbesets sind mal oben. Mit denen könnte man ja theoretisch auch Ostereier färben. Nun bin ich aber zu spät und und allfällige Bestellungen werden erst nach meinen Ferien verschickt. Die Wollklause hat aber wie gewohnt offen (ausser am Karfreitag natürlich) und alle Produkte gibt es ja auch dort vor Ort. Sollte also jemand am Karsamstag ohne Wolle dastehen, wisst ihr das jetzt. Und bei soviel Werbung gibt es für alle Newsletterleserinnen auch einen Code 🙂

Spinntechnisch habe ich begonnen, einen Kammzug an meinem schwedischen Rad zu verstricken und dann werde ich mich an den geplanten Shetland Hap aus der Bünder Oberländer Wolle machen. Ich habe das Grau von der Quirina nachbestellen können und mir dieses Mal etwas gesichert.

Mir gefällt der Hansel von Gudrun Johnston besonders gut, aber eigentlich sind sie alle schön, diese Haps. Das wird also ein längeres Projekt…

Der nächste Spinntreff ist übrigens am 10. Mai!



Schreibe einen Kommentar